Aero Commander 500 Series

Allgemeine Informationen zur Aero Commander 500

Die Aero Commander 500 ist ein leichtes und zweimotoriges Propellerflugzeug. Die Maschine entstand durch die Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen: Aero Design and Engineering Company und Rockwell. Es gilt als Geschäftsreiseflugzeug und wurde in den Vereinigten Staaten entworfen. Der Erstflug fand am 23. April 1948 statt. Zwischen 1948 und 1985 wurden circa 2.000 Stück dieses Modells hergestellt. 1967 wurde die Maschine in Shrike Commander umbenannt. Die Aero Commander 500 ist als Ganzmetallflugzeug entworfen, welches als Schulterdecker ausgelegt ist. Es besitzt ein Bugradfahrwerk und wird von zwei Kolbenmotoren angetrieben. Bis 1962 erhielt die militärisch genutzte Aero Commander 500 die Bezeichnung L-26. Später sollte sich diese in U-4, oder U-9, bei US-Army Maschinen, ändern. Eine L-26C diente dem ehemaligen US-Präsidenten Eisenhower als Präsidentenmaschine und war damit die kleinste Air Force One. Außerdem war dieses Modell das erste mit der heute typischen blau-weißen Lackierung. Andere militärische Nutzer sind beispielsweise: 

- Mexiko
- Südvietnam
- Griechenland
- Iran
- Argentinien
- Belgien

Es gibt außerdem zahlreiche Varianten des Modells.

Technische Daten zu der Aero Commander 500

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die Aero Commander 500S. Die Maschine hat eine Länge von 11,22 Metern und eine Höhe von 4,56 Metern. Die Spannweite beläuft sich auf 14,95 Meter. Die Nutzlast beträgt 961 Kilogramm, bei einer Startmasse von 3.060 Kilogramm. Es finden bis zu fünf Passagiere, sowie ein Pilot in der Maschine Platz. Die Reisegeschwindigkeit beträgt 312 Kilometer pro Stunde und die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich auf 346 Kilometer pro Stunde. Die Tankreichweite ergibt 1.915 Kilometer und die Dienstgipfelhöhe tangiert bei 5.915 Metern. Angetrieben wird dieses Modell von zwei Triebwerken der Art Lycoming IO-540-E1B5 mit jeweils 214 Kilowatt Leistung.

Produkte und Services für die Aero Commander 500

Unser Anspruch an Leistung und Zufriedenheit ist seit Jahren ungebrochen. Daher geben wir für Sie immer 100 Prozent. Unsere Experten sind ebenso leidenschaftliche Piloten und kennen sich im Bereich der Luftfahrt exzellent aus. Natürlich liegt unser Hauptgeschäft in der Wartung oder Instandhaltung. Dennoch bieten wir zahlreiche weitere Services für Sie an. Diese sind zum Beispiel: Reparaturen, Wägungen, Prüfflüge, Kompressionskontrollen, Stundenkontrollen und vieles mehr. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Contact Footer@2X

Contact the future

Contact airplus

airplus Maintenance GmbH • Flughafen 28
D-88046 Friedrichshafen-Flughafen • Germany