Socata TBM 850

Allgemeine Informationen zur TBM 850

Die Socata TBM 850 ist ein einmotoriges Geschäftsreiseflugzeug. Das Flugzeug ist eine Weiterentwicklung von dem Vorgänger TBM 700. Angetrieben wird die TBM 850 von einer Wellenturbine. In der Maschine können bis zu sechs Personen befördert werden, wobei der Pilot hierbei inbegriffen ist.  Der Hersteller ist das gleichnamige französische Unternehmen Socata (Gesellschaft für den Bau von Flugzeugen für Tourismus und Wirtschaft). Die Socata TBM 850 verfügt außerdem über ein Einziehfahrwerk, sowie einer Druckkabine. Die Maschine hat eine Länge von 10,65 Metern, eine Spannweite von 12,68 Metern und eine Höhe von 4,36 Metern. Der Tank fasst 1.110 Liter und hat eine Reichweite von bis zu 2.815 Kilometern. Die Leermasse des Flugzeuges liegt bei 2.081 Kilogramm, die maximale Startmasse beträgt hingegen 3.370 Kilogramm. Den Erstflug hatte die Socata in Frankreich, am 25. Februar 2005. Von 2006 bis 2014 wurden von ihr 222 Stück produziert.

Die Geschichte der Socata TBM 850

Im August 2014 wurde die TBM 850 von Socata angekündigt. Dadurch ging das Unternehmen auf zahlreiche Kundenanfragen ein. Auf den Wunsch die Flugleistung des Vorgängers weiter zu steigern wurde hiermit reagiert und die TBM 850 entworfen. Nach erfolgreichem Prototyp stieg am 23. Februar 2006 das erste Mal eine Serienmaschine in die Lüfte. Im gleichen Atemzug bekam die TBM 850 die Zulassung der Federal Aviation Administration. Bereits im Frühjahr 2007 wurde die erste TBM 850 von Socata nach Deutschland, an den Brose Flugservice, geliefert.

Die ökonomische Reisegeschwindigkeit der TBM 850 beträgt 466 Kilometer pro Stunde, wobei die maximale Reisegeschwindigkeit bei 592 Kilometern pro Stunde liegt. Zum Starten benötigt die Maschine 866 Meter, die Landestrecke ohne Umkehrschub beträgt 741 Meter.

Produkte und Services für die TBM 850

Weitere Services sind bei einem Flugzeug nach den eigenen Vorstellungen unerlässlich. Neue Technik, neue Produkte und neue Sevices können das Flugzeug aufwerten und schützen.

Zum Einen bieten wir für die TBM 850 den Flugfunk mit dem 8.33 kHz Upgrade an. Außerdem bauen wir das automatische Aussendung zugehöriger / abhängiger Beobachtungsdaten (ADS-B) Upgrade in Ihre TBM 850 ein. Eine weitere Serviceleistung der Avionics ist das Cockpit-Upgrade.

Für die Innenausstattung der Socata TBM 850 wird das Floor Heating angeboten. Des Weiteren bringen wir die „personalized entry sills“ an der Maschine an, welche das Betreten der Maschine für den Passagier maßgeblich vereinfachen. Für den Außenbereich werden ebenfalls weitere Seviceleistungen inseriert. Für ein besonderes Aussehen Ihrer TBM 850 wird der „Paint-Job“ angeboten. Die Farbe eines Flugzeuges ist für den äußeren Eindruck sehr wichtig, jedoch schützt diese Farbe die Flugzeugteile auch vor Korrosionen. Außerdem wird die Lebenszeit durch das professionelle Lackieren erhöht.

Contact Footer@2X

Contact the future

Contact airplus

airplus Maintenance GmbH • Flughafen 28
D-88046 Friedrichshafen-Flughafen • Germany