Cessna 140 Series - Light Aircraft

Allgemeine Informationen zur Cessna 140

Die Cessna 140 und die Cessna 120 sind Leichtflugzeuge des amerikanischen Unternehmens Cessna. Entworfen wurden die Maschinen in den Vereinigten Staaten. Der Erstflug der Cessna 140 fand im Jahre 1945, woraufhin die Indienststellung noch im selben Jahr folgte. Von 1945 bis 1951 wurden 7.664 Stück des Modells hergestellt. Diese unterteilen sich in circa 2.000 Stück der Cessna 120 und über 5.000 Stück der Cessna 140. Strukturell ähnelt die Cessna 140 der Cessna 120 sehr stark. Beide Modelle sind Ganzmetall-Kabinenschulterdecker, welche abgestrebte und stoffbespannte Tragflächen besitzen. Außerdem beinhalten die Modelle ein starres Spornradfahrwerk. Die Cessna 140 und die Cessna 120 sind Urmodelle der einmotorigen Cessnas. Ziel war es die Verbreitung des Fliegens durch eine einfache und preisgünstige Maschine zu erlangen. Die Cessna 140 ist die komfortablere Variante beider Maschinen. Sie besitzt eine Langeklappen Auftriebshilfe und weitere, hintere Seitenfenster. Ferner ist sie mit einem kompletten elektrischen Bordnetz ausgestattet. Die 1946 vorgestellte Cessna 120 wird auch als Sparversion der Cessna 140 bezeichnet. Sie besitzt den gleichen Antrieb, profitiert jedoch nicht von einem elektrischen Bordnetz, sowie hinteren Seitenfenstern. Eine spätere Nachrüstung dieser ist trotzdem möglich. Die Produktion der Cessna 120 wurde 1949 mit der Einführung der Cessna 140A eingestellt. Das letzte Modell der Reihe ist die Cessna 140A, welche von 1949 bis 1951 produziert wurde. Sie unterscheiden sich von den anderen beiden Maschinen durch eine einfache Flügelabstützung. Außerdem sind die Flügel mit Aluminium versehen und das maximale Stargewicht wurde erhöht. Das Nachfolgemodell ist die Cessna 150.

Technische Daten zu der Cessna 140

Die Cessna 140 ist für zwei Personen, den Piloten inbegriffen, ausgelegt.  Sie ist 6,55 Meter lang und 1,91 Meter hoch. Die Maschine hat eine Spannweite von 10,16 Metern und die Tragflügelfläche liegt bei 14,80 Quadratmetern. Die Leermasse der Cessna 140 beträgt 404 Kilogramm und die maximale Startmasse ist 658 Kilogramm. Der Tank umfasst 95 Liter, bei einer Reichweite von 724 Kilometern. Die Maschine hat eine Reisegeschwindigkeit von 169 Kilometern pro Stunde, wobei sich die Höchstgeschwindigkeit auf 201 Kilometer pro Stunde erhöht. Die Dienstgipfelhöhe liegt bei 4.700 Metern. Angetrieben wird die Cessna 140 von einem Triebwerk der Klasse Continental C85 mit 63 Kilowatt Leistung.

Produkte und Services für die Cessna 140

Für die Cessna 140 bieten wir eine Vielzahl an Produkten an. Um das Vereisen der Flügel bei schlechtem Wetter oder Wolken zu verhindern bieten wir die TKS Anti Ice Panels an. Außerdem verleihen wir Ihrer Maschine mit dem Paint-Job ein neues Aussehen. Die Farbe trägt nicht nur zu einer optischen Veränderung bei, sondern schützt das Flugzeug auch vor Korrosionen. Im Bereich der Avionik bauen wir das Cockpit Upgrade oder das neue 8.33 kHz Flugfunk Upgrade ein. Natürlich können Sie auch von unseren Services profitieren. Gerne führen wir eine Instandhaltung oder Jahresnachprüfung durch. Außerdem reparieren wir bei Bedarf Ihre Cessna 140. Sie bekommen bei uns die gesamte Servicebandbreite aus einer Hand. Gerne gehen wir auch auf Sonderwünsche ein.

Contact Footer@2X

Contact the future

Contact airplus

airplus Maintenance GmbH • Flughafen 28
D-88046 Friedrichshafen-Flughafen • Germany