Extra 400 Serie

Allgemeine Informationen zur Extra 400 Serie

Die Extra 400 ist ein deutsches Reise-, sowie Geschäftsflugzeug. Die einmotorige Maschine wurde von dem gleichnamigen Hersteller Extra Aircraft entworfen und vermarktet. Am 23. April 1996 wurde diese das erste Mal in die Lüfte entlassen. Die Indienststellung folgte nur zwei Jahre später, 1998. Die Extra 400 stellt den Vorboten der Extra 500 dar, welche eine Propellerturbinenversion ist. Die Produktion wurde mit Rücksicht auf das darauffolgende Modell eingestellt. Die Extra 400 ist ein Hochdecker, dessen Leitwerk in T-Form ausgebildet ist. Außerdem profitiert sie von einem hydraulischen Einziehfahrwerk, einem Glascockpit und einer Druckkabine. Diese ermöglicht das Fliegen ohne Maske auch in großen Höhen. Des Weiteren ist der Rumpf aus Verbundwerkstoffen gearbeitet. Dabei ist die Haltbarkeit bei circa 25 Jahren.

Technische Daten zu der Extra 400 Serie

In dem Flugzeug finden ein Pilot und maximal fünf Passagiere Platz. Der Rumpf erstreckt sich über eine Länge von 9,93 Metern, die Spannweite erreicht 11,50 Meter. Die Maschine hat eine Höhe von 3,09 Metern und die Flügelfläche umfasst 14,25 Quadratmeter. Die Kabine besitzt folgende Maße:

  • Länge: 4,12 Meter
  • Breite: 1,39 Meter
  • Höhe: 1,24 Meter

Die Extra 400 Serie hat eine Leermasse von 1.206 Kilogramm, sowie ein maximales Stargewicht von 1.950 Kilogramm. Die Reisegeschwindigkeit tangiert bei rund 348 Kilometern pro Stunde und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 406 Kilometer pro Stunde. Die Dienstgipfelhöhe ist bei circa 7.500 Metern Höhe. Der Tank hat bei sechs Personen eine Reichweite von 1.700 Kilometern und bei vier Personen eine Reichweite von 2.600 Kilometern. Zum Starten wird eine Strecke von 670 Metern gebraucht und zum Landen eine Strecke von 550 Metern. Angetrieben wird die Extra 400 von einem flüssigkeitsgekühlten Sechszylinder-Boxermotor des Typs Teledyne Continental TSIOL-550-C mit 261 Kilowatt Leistung.

Produkte und Services für die Extra 400 Serie

Sollte Ihre Maschine durch eine unerwartete Böe beim Landeanflug, oder eine Unachtsamkeit beim Rangieren beschädigt worden sein, so stehen wir für jegliche Reparaturen bereit. Gerne beraten wir Sie in Ihren Anliegen. Für uns ist es selbstverständlich, dass Sie den bestmöglichen Service von uns bekommen. Daher stehen wir für Sie rund um die Uhr bereit. Alle Leistungen bekommen Sie aus einer Hand. Natürlich führen wir gerne Wartungen oder Instandhaltungen an Ihrer Extra 400 Serie durch. Außerdem bieten wir Wägungen, Prüfflüge, Stundenkontrollen und vieles mehr an. Auch auf Ihre individuellen Wünsche gehen wir gerne ein. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie!

Contact Footer@2X

Contact the future

Contact airplus

airplus Maintenance GmbH • Flughafen 28
D-88046 Friedrichshafen-Flughafen • Germany